Wein-Suche  
  

> Erweiterte Suche
 Wein-Auswahl 

Wein-Auswahl
Sonderangebote
Neu eingetroffen
Champagner & Co
Spirituosen
Geschenke

 Kunden-Login 
E-Mail:
Passwort:

Passwort vergessen?
Konto freischalten
Konto anlegen
 Flaschenpost 

 
  anmelden
  abmelden
 
 

Wein-Information und Kommunikation


Fair-Shipping-Costs-Siegel

« « zur Startseite

Weinlagerung

         
 

Viele Weinfreunde machen sich Sorgen um ihre Kellerschätze - ist mein Keller für die Lagerung geeignet – oder empfiehlt sich die Anschaffung eines Weinlagerschranks? In der Fachliteratur wird als optimale Lagerbedingung meist eine konstante Temperatur von 12-14 Grad Celsius genannt, der Raum sollte möglichst dunkel, frei von Erschütterung sein und mindestens 60% Luftfeuchtigkeit haben.

Natürlich finden nur Besitzer mittelalterlicher Burgen solche idealen Bedingungen vor – doch Entwarnung - Handwerklich solide produzierter Wein ist weit robuster als man häufig hört. Selbst Temperaturen von 20-25 Grad im Sommer haben noch keinen Wein umgebracht, er reift dadurch einen Tick schneller, was sich – wenn überhaupt – erst nach sehr langer Lagerung bemerkbar macht und nicht prinzipiell ein Schaden sein muss. Auch der Lichtfaktor ist nicht so schlimm, da Grün-u.-Braunglas recht gut davor schützt. Vorsicht ist allerdings bei Weißglas geboten.

Eine weitere, sich hartnäckig haltende Legende, ist die von der liegenden Flaschenlagerung. Seit Jahren schreiben Weinjournalisten und Buchautoren den gleichen Unfug voneinander ab. Wissenschaftliche Studien der Forschungsanstalt Geisenheim/Rheingau, haben ergeben, dass stehend gelagerte Flaschen geschmacklich besser sind, weil der Wein den Korken nicht auswäscht und dadurch die Klarheit in den Aromen behält. Auch trocknet der Korken bei stehend gelagerten Flaschenselbst nach vielen Jahren keineswegs aus, da immer ein gesättigtes Verhältnis zwischen Wein und Korken herrscht.

Champagner, Sekt, Schaumwein, Prosecco - wie man ihn am besten lagert.

Sie sollten diese perlenden Tropfen nicht mehr zu lange warten lassen. Es ist ein Irrtum zu behaupten, dass der Sekt besser wird wenn man die Flaschen noch mehrere Jahre lagert. In ganz wenigen Spitzenprodukten kann dieses durchaus der Fall, ist aber auch die Ausnahme.
Diese Tropfen haben bereits im Keller des Winzers die nötige Reife erlangt und verlassen diese grundsätzlich trinkfertig, auf dem Höhepunkt ihrer Trinkreife. Danach beginnt ein natürlicher Alterungsprozess. Nach etwa 2-3 Jahren tritt ein Alterston im Sekt auf, der an den Geschmack von Sherry erinnern kann.

Sekt verliert nach zu langer Lagerzeit außerdem seine Perlen. Am besten Sie genießen ihn bald!
Bei einem guten Sekt, d.h. qualitativ hochwertiger Grundwein, empfehlen wir eine Lagerzeit von maximal 3 bis 5 Jahren.

Der Sekt wird allerdings nicht besser, er verliert eher an Druck und gebundener Kohlensäure. Sekte mit Kunststoffkorken verlieren übrigens schneller an Druck als Naturkorken, da sie schlechter abdichten. Wenn Sie einige Hinweise beachten, können Sie Sektflaschen mit Polystopfen bis zu 2 Jahre und solche mit Naturkorken bis zu 3 Jahre lagern. Grundsätzlich sollten Sektflaschen kühl, ruhig und dunkel gelagert werden. Eine stehende Lagerung ist einer liegenden vorzuziehen, da hierdurch die Wahrscheinlichkeit von Korkgeschmack und Druckverlusten vermindert wird. Kellerräume oder spezielle Weinkühlschränke sind ideal zur Aufbewahrung. Schädlich für den Sekt sind Temperaturschwankungen, sowie bei mit Korkverschlossenen Flaschen Produkte die faulen können und Pilze anziehen. Vor starker Lichteinwirkung sollte der Sekt geschützt werden, da das Licht die Oxidationsprozesse und damit die Alterung beschleunigt und den Geschmack beeinflussen kann. Aus Sicherheitsgründen sollten Sektflaschen nicht in Tonröhren oder Steinregalen gelagert werden, da die raue Oberfläche die Flasche beschädigen und das Bersten begünstigen kann. Sekt ist ein junges Getränk.

Alle Angaben ohne Anspruch auf Vollständigkeit!
KEINE WISSENSCHAFTLICHE AUSWERTUNG
Ein Rechtsanspruch kann aus diesen Angaben nicht abgeleitet werden.



Warenkorb
 Ihr Warenkorb ist leer.
 Allgemein 

Weinhandel München
Unsere Winzer
Weinproben
Weinwissen
   Rebsorten
   Regionen
   Länder
   Wein ABC
   Weinlagerung
   Weinprobe zu Hause
   Wein & Gesundheit
   Wein & Speisen
Impressum
Widerrufsrecht
Datenschutz
AGB
Versandkosten
Lieferung/Zahlung
Jugendschutz
Kontakt

 Info 
Ein sehr gut sortiertes Sortiment, von feinen kleinen Winzer-Familienbetrieben, kompetente Beratung sowie gutes Preis-Leistungsverhältnis erwarten Sie.
Keine Lieferung von alkoholischen Produkten an Personen unter 18 Jahren. Altersprüfung erfolgt bei Auslieferung.
© Shopsystem CosmoShop by Zaunz Publishing GmbH XL V8.11.70  




















































Hier finden Sie weitere interessante Produkte:
Ostern, Amarone, Angebote, Argentinien, Australien, Barbaresco, Barolo, Bordeaux, Brunello, Bücher, Chianti, Chile, Firmen-Service, Frankreich, Gambero Rosso, Grappa, Italien, Kunst, Lisa, Madeira, Muttertag, München, Obstbrand, Portugal, Portwein, Präsente, Rioja, Roman, Rum, Sekt, Spanien, Südafrika, Süßwein, Weihnachten, Wein Geschenke, Weinetiketten, Weinfachhandel, Winzer, angebote, champagner, geschenke, italienische Weine, rotwein, suesswein, südwein, wein, wein bestellen, wein online, weinproben, weinshop, weinversand, weisswein, weinhandel,
(Alle aufgeführten Marken gehören ihren jeweiligen Inhabern und unterliegen den jeweiligen Bestimmungen!)